Namenserklärung und -änderung

Namenserklärung und -änderung

Bevor Sie einen deutschen Reisepass beantragen, muss die Namensführung geklärt werden. Wenn Sie eine deutsche Geburtsurkunde besitzen, dann steht der Name in der Regel fest. Wenn Sie nur eine ausländische Geburtsurkunde besitzen, dann ist der dort eingetragene Name nicht immer nach deutschem Recht gültig.

Es kann sein, dass nach deutschem Recht noch gar kein Name besteht und erst erklärt werden muss. Es kann auch sein, dass nach deutschem Recht ein Name feststeht, aber nicht mit dem Namen übereinstimmt, der in der ausländischen Geburtsurkune eingetragen ist. Dann ist unter Umständen eine Änderung des Namens nach deutschem Recht möglich. Auch dies erfordert eine separate Namenserklärung.

Eine Namenserklärung ist auch nach Eheschließung oder Scheidung nötig, falls ein neuer Ehename gebildet oder ein vorheriger Ehename abgelegt werden soll.

Sie können die Namenserklärung bei der Deutschen Botschaft Manila abgeben. Die Namenserklärung wird jedoch erst wirksam, wenn sie dem für Sie zuständigen Standesamt in Deutschland zugeht.

Achtung

ACHTUNG!

Die Hinweise der Deutschen Botschaft Manila zum Namensrecht beziehen sich auf den Großteil der hier vorkommenden Routinefälle. Aufgrund der Komlexität des deutschen Namensrechts und der Vielfalt an möglichen Sachverhalten sind jedoch in jedem Einzelfall abweichungen möglich. Die Hinweise dienen daher lediglich zu Ihrer Orientierung und ersetzen weder eine rechtliche Beratung noch nehmen sie die Entscheidung des zuständigen Standesamtes in Deutschland vorweg. Sollte Ihr Fall hier nicht abgedeckt sein, wenden Sie sich bitte vor einer Terminbuchung an die Deutsche Botschaft Manila.

Füller

Allgemeines

Finden Sie hier Informationen zu Bearbeitungszeiten, Gebühren u.a.

Baby

Namensänderung/-erklärung für ein minderjähriges Kind

Ein deutsches Kind, das im Ausland geboren wird, erhält nach deutschem Recht nicht automatisch den Namen, der in der ausländischen (z.B. philippinischen) Geburtsurkunde eingetragen ist. Nähere Informationen finden Sie hier.

Familie_Portrait

Namenserklärung für ein volljähriges Kind

Sie sind volljährig und führen für den deutschen Rechtsbereich noch keinen Namen? Nähere Informationen finden Sie hier

Namensänderung nach Eheschließung

Sie haben außerhalb Deutschlands geheiratet und wollen Ihren neuen Namen nun auch in Ihrem deutschen Reisepass führen? Bevor Sie einen neuen Namen beantragen können, müssen Sie zunächst eine Namenserklärung abgeben. Nähere Informationen finden Sie hier.

Namenserklärung und -änderung

Rechtsanwälte und Übersetzer im Amtsbezirk

Anwaltstorso mit Code Civil

Wir stellen Ihnen hier jeweils eine Liste von Rechtsanwälten und Übersetzern in den Philippinen zum Herunterladen zur Verfügung.