60 Jahre deutsch-philippinische Partnerschaft: Vorstellung der Gedenkmarken anlässlich des Jubiläums

In Zusammenarbeit mit der philippinischen Post und mit Unterstützung des philippinischen Außenministeriums hat die Deutsche Botschaft Manila Briefmarken anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der deutsch-philippinischen diplomatischen Beziehungen vorgestellt.

Grußwort des Botschafters

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, dieses Jahr feiern wir den 60. Geburtstag der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik der Philippinen.  60 Jahre bieten Gelegenheit, um auf gemeinsam gelebte Geschichte und Ergebnisse zurückzuschauen, sie öffnen aber auch den Blick auf neue Herausforderungen, die wir auf einem gut gebauten Fundament gemeinsam angehen können. Wie eng die Beziehungen zwischen den Philippinen und Deutschland gewachsen sind, hat nicht zuletzt Taifun Haiyan gezeigt, der eine beeindruckende Welle der Solidarität und Sympathie in der deutschen Bevölkerung ausgelöst hat. Die umfangreichen Spenden und Hilfeleistungen werden noch über Jahre hinaus zum Wiederaufbau beitragen.

Das Gewinnerlogo

Erster Welttag gegen Menschenhandel

Die Vereinten Nationen (UNO) haben den 30. Juli zum internationalen Tag gegen den Menschenhandel ausgerufen. Die Bundesregierung setzt sich auf nationaler und internationaler Ebene für die Bekämpfung des Menschenhandels ein.

Deutsche Botschaft Manila

Übergabe eines Kleinstprojekts der Botschaft an Gemeinde

Die Deutsche Botschaft Manila unterstützt Gemeinden in den Philippinen mit Kleinstprojekten der wirtschaftlichen Zusammenarbeit. Pangarap Foundation, Inc., ist eine Nichtregierungsorganisation, die u.a. mit Straßenkindern und jugendlichen Schulabbrechern arbeitet. Die Organisation wurde mit einer Zuwendung der Botschaft unterstützt.

arche noVa

Hilfe für Opfer von Taifun Haiyan

Die Hilfsorganisation arche noVa ist eine von vielen deutschen Hilfsorganisationen, die nach Taifun Haiyan (Yolanda) in den Philippinen Nothilfe geleistet haben. Das Auswärtige Amt hat 140.000 Euro (etwa 8,2 Milo. Php) für die Hilfsmaßnahmen von arche noVa in den Philippinen bereitgestellt.

Philippinische Pflegekräfte nach Deutschland

Philippinische Pflegekräfte nach Deutschland

Durch qualifizierte ausländische Fachkräfte wird der Mangel im Pflegebereich in Deutschland gemindert und die Arbeitslosigkeit in den Herkunftsländern der Fachkräfte gesenkt. Die Geldsendungen der Migranten sowie der Wissenstransfer leisten einen entwicklungspolitischen Beitrag für die Herkunftslände.

Der Botschafter

Botschafter Thomas Ossowski

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Sicher reisen - mit der App des Auswärtigen Amts

Sicher Reisen

Die App des Auswärtigen Amts. Der Name ist Programm. Das Auswärtige Amt hat für Sie die nötigen Informationen für eine sichere und möglichst reibungslose Auslandsreise in einer Anwendung zusammengefasst.

Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

Index

Mit den Reise- und Sicherheitshinweisen möchte Ihnen das Auswärtige Amt bei Ihrer Entscheidung helfen, ob und wohin Sie in das Ausland reisen.

Klicken Sie hier auf den Link zu den Sicherheitshinweisen für die Philippinen.

Hinweis zur elektronischen Deutschenliste

Alle Deutschen, die im Amtsbezirk der Botschaft Manila leben, werden gebeten, sich in die Deutschenliste einzutragen. Die Registrierung erfolgt im Online-Verfahren.

Deutsche Institutionen auf den Philippinen